Batterieentsorgung

Batterieverordnung

Batterien dürfen nicht über den Hausmüll entsorgt werden. Darauf weist auch das Symbol der durchgestrichenen Mülltonne auf den Batterien beziehungsweise auf der Verpackung hin. Sie können an den kommunalen Sammelstellen abgegeben werden. Eine Abholung von Gerätebatterien ist über das gemeinsame Rücknahmesystem GRS-Batterien oder bei einem herstellereigenen Rücknahmesystemen wie CCR-REBAT, ÖcoReCell und ERP-Deutschland möglich. Bitte dort die entsprechenden Behältnisse anfordern.

Pb = Batterie/Akku enthält Blei
Cd = Batterie/Akku enthält Cadmium
Hg = Batterie/Akku enthält Quecksilber
 

Sie können auch Ihre von uns bezogenen Batterien zur Entsorgung an uns zurückgeben. Wenn Sie uns Altbatterien zusenden, sind die Versandkosten von Ihnen zu tragen.

Laut Batterieverordnung 2008 ist der Einsatz von Ni-Cd Zellen nur in Ausnahmefällen erlaubt. Von dem Verbot ausgenohmen sind Gerätebatterien, für die
Not-, und Alarmsysteme einschließlich Notbeleuchtung und für medizinische Ausrüstung bestimmt sind.

Hersteller und Vertreiber von Verpackungen unterliegen den Verpflichtungen der Verpackungsverordnung.
Durch die Teilnahme am Lizenzierungssystem der ZENTEK ist gewährleistet, dass für alle unsere Verpackungen die Rücknahme- und Verwertungspflichten nach der Verpackungsverordnung erfüllt werden.

Soweit möglich, verwenden wir nur recyclefähiges Verpackungsmaterial.

Gesetzliche Transportvorschriften werden selbstverständlich von unserem Hause eingehalten.

 

Parse Time: 0.333s